Datenschutzerklärung

Yellow Connectivity B.V. (auch bezeichnet als „wir“, „uns“ oder „unser“), freut sich über Ihren Besuch auf unserer Webseite. sexchatfinden.com (die „ Webseite“) ist eine Webseite von der Yellow Connectivity B.V. Datenschutz und Datensicherheit unserer Webseitenbesucher haben für uns eine hohe Priorität. Wir möchten, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten in sicheren Händen wissen. Deshalb ist uns der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein besonderes Anliegen. Wir versichern, dass eine Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten nur unter strenger Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG) erfolgt. Die vorliegende Erklärung beschreibt, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben und wie wir diese Daten nutzen. Informationen über Ihre Rechte und deren Ausübung finden Sie im Abschnitt "Ihre Rechte“.

1. Verantwortlicher

Mir ist bekannt, dass Yellow Connectivity B.V. durch das Ausfüllen meiner Kontodaten meine persönlichen Daten in Übereinstimmung mit dem Datenschutzerklärung speichert.

Yellow Connectivity B.V. ist der Anbieter und Betreiber von sexchatfinden.com.

Yellow Connectivity B.V. ist Verantwortlicher gemäß der EU-Datenschutzgrundverordnung hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Nutzung der sexchatfinden.com Plattform/Webseite.

Unsere Kontaktdaten:
Yellow Connectivity B.V.
Louis Couperusplein 2
2514 HP Den Haag, The Netherlands
CC: 85658766
support@sexchatfinden.com
+31615408257

2. Definitionen

Begriffe, die im Folgenden nicht erwähnt werden, werden in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen definiert.

Personenbezogene Daten: Personenbezogene Daten gemäß Art. 4 Nr. 2 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Solche Daten unterliegen gemäß den datenschutzrechtlichen Vorschriften einem besonderen Schutz, den wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sicherstellen.

Besondere Kategorien personenbezogener Daten: Personenbezogene Daten, aus denen die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen, sowie genetische Daten, biometrischen Daten zur eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, Gesundheitsdaten oder Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung.

Konto/Benutzerprofil: Persönliches Profil mit Beschreibung der eigenen Person oder des eigenen fiktiven Profils (individuelle Angabe von personenbezogenen Daten); jedes Benutzerprofil besteht aus einer einzigartigen Kombination von Benutzerkennung (Nutzername) und Passwort; die Nutzung eines Kontos setzt eine Registrierung des Nutzers auf der Webseite voraus.

Nutzer: Eine natürliche Person, die sich auf der Webseite anmeldet.

Mitglieder-Datenbank: Die Datenbank, in der die Daten aller Mitglieder bzw. Nutzer gespeichert werden (jedes Mitglied hat ein persönliches Konto/Benutzerprofil).

Webseite: Die Webseite sexchatfinden.com von Yellow Connectivity B.V., sowie die zugrunde liegende Infrastruktur und die damit verbundene Anwendungen bzw. Dienstleistungen (insbesondere Chatfunktion).

3. Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten

Ihre E-Mail-Adresse wird verwendet, um Ihr Konto zu bestätigen und zu aktivieren sowie um Sie zu kontaktieren. Wenn Sie unsere Webseite besuchen oder als registrierter Nutzer unsere Dienstleistung nutzen, verarbeiten wir personenbezogene Daten von Ihnen. Wir tun dies stets in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den anwendbaren gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Grundsätzlich verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Bereitstellung unserer Online-Angebote, Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt regelmäßig nur wenn die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist oder Sie Ihre Einwilligung abgegeben haben.

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse und ggf. Ihr Name und/oder Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

A. Webseitenbesuch

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Webseite, also bei der Nutzung der Webseite ohne sich zu registrieren bzw. anzumelden und wenn Sie uns auch keine anderweitigen Daten übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. In diesem Fall erheben wir nur die Daten, die technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Folgende Daten werden hierbei automatisch erhoben:

* IP-Adresse
* Datum und Uhrzeit der Anfrage
* Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
* Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
* Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
* jeweils übertragene Datenmenge
* Webseite, von der die Anforderung kommt
* Browsertyp und Version
* Betriebssystem und dessen Oberfläche
* Sprache und Version der Browsersoftware
* Sitzungs-Identifikationsnummer
* Verwendete Bildschirmauflösung.

B. Nutzung unseres Services & Ihr Konto

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Webseite können Sie als registrierter Nutzer unsere über die Webseite angebotene Dienstleistung nutzen. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der Leistung benötigen. Daneben können Sie auch freiwillig weitere personenbezogene Daten angeben.

Zur Erbringung der in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen näher beschriebenen Leistungen ist es erforderlich, personenbezogene Daten, die der Nutzer im Rahmen des Registrierungsprozesses und bei Abschluss einer Mitgliedschaft bei uns angibt, zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen.

Um unseren Service nutzen zu können, müssen Sie ein Konto erstellen. Wenn Sie ein Konto erstellen, werden Sie aufgefordert, bestimmte Informationen über sich selbst anzugeben. Die Angabe folgender personenbezogener Daten ist für die Nutzung unserer Dienstleistung obligatorisch:

* Nutzername
* Geschlecht
* sexuelle Orientierung
* E-Mail-Adresse
* Passwort

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist für die Bereitstellung des Chat-Dienstes und der Möglichkeit mit anderen Nutzern oder Profilen in Kontakt zu treten zwingend notwendig (Erfüllung der Dienstleistung). Wir können Ihnen daher unsere Dienstleistung nicht anbieten, sofern Sie die genannten Daten nicht angeben. Die Angabe weiterer persönlicher Daten bei oder nach der Registrierung ist freiwillig.

Unsere Dienstleistung und die konkrete Nutzungsmöglichkeit des Services ist im Detail in unseren AGB beschrieben.

Sie können Ihrem Profil nach der Anmeldung - freiwillig - weitere persönliche Informationen zuordnen, wie z.B. persönliche Fotos, Ihr Alter, Geburtsdatum, Ihren Wohnort, Ihre sexuelle Orientierung, Ihre Hobbys und Vorlieben.

Basierend auf diesen Angaben erhalten Sie von uns Vorschläge für mögliche Kontakte, die für Sie interessant sind. Auf diese Weise können Sie Kontakte schneller und einfacher finden.

Ihre personenbezogenen Daten, die Sie bei der Registrierung angegeben haben und solche die Sie (später) freiwillig angegebenen haben, werden im Rahmen der Zurverfügungstellung des Chats auch anderen Nutzern mit denen Sie in Kontakt treten angezeigt.

Sofern Sie auch besondere Kategorien personenbezogener Daten angeben, so verarbeiten wir diese Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf der Zustimmung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der Daten vor dem Widerruf.

Bitte beachten Sie, dass soweit Sie aus eigener Initiative im Rahmen der Nutzung der Dienstleistung bzw. bei Benutzung des Chats besondere personenbezogene Daten von sich preisgeben - insbesondere im Rahmen von Konversationen mit anderen Nutzern - dies in eigener Verantwortung geschieht und wir hierfür keine gesonderte Einwilligung einholen.

Bei jedem Zugriff auf die Webseite und jedes Mal, wenn Sie sich einloggen, werden neben den oben unter Punkt 3. A. und B. angegebenen Daten zusätzliche folgende Daten erhoben und gespeichert:

* Datum und Uhrzeit des Logins
* Nutzerkennung auf der Plattform
* IP-Adresse (Internet-Protokoll-Adresse)
* Nummer der Session Cookies
* Sitzungs-Identifikationsnummer
* Sitzungsteilnehmer-Pseudonym.

4. Newsletter und Werbung

Newsletter:
Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter von Yellow Connectivity B.V. abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.
Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link oder per E-Mail an [Newsletter@example.com] oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

Werbung
Auf der Grundlage der von Yellow Connectivity B.V. erfassten personenbezogenen Daten wird ein Profil erstellt. Basierend auf diesem Profil versucht Yellow Connectivity B.V., seine Angebote auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. Diese Angebote können Ihnen durch E-Mail-Nachrichten oder über Webseite Dritter zur Kenntnis gebracht werden.

Wir verwenden folgende Daten:
* Ihre angegebenen Präferenzen;
* Den Betrag, den Sie für Kredite ausgeben;
* Die Funktionen, die Sie verwenden;
* Ihr Surfverhalten auf der Webseite;
* Daten, die mit Hilfe von Cookies erhoben werden.

Die oben genannte Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur, wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben Wenn Sie nicht mehr wünschen, dass Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck verwendet werden, können Sie Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie eine Nachricht an folgende E-Mail-Adresse senden: support@sexchatfinden.com

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

5. Ihre Zahlungsangaben

Wenn Sie unsere Dienstleistung im vollen Umfang nutzen möchten, müssen Sie sogenannte Kredite erwerben. Für diese Einkäufe benötigen wir Ihre Telefonnummer oder Zahlungsinformationen, wie z.B. Informationen für Sofortbanking, Sepa, Giropay oder Kreditkarte. Diese Informationen werden nur zur Abwicklung der Zahlung verwendet. Wenn Sie diese Zahlungsdienste nutzen, werden Sie auf die Webseite Ihrer Bank weitergeleitet. Nach der Bezahlung werden Sie auf unsere Webseite zurückgeleitet.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Erfüllung des mit Ihnen vereinbarten Vertrags bzw. der Bereitstellung des von Ihnen angefragten Services (Chat-Dienst) notwendig.

6. Weitergabe an Dritte

Yellow Connectivity B.V. gibt Ihre Daten nur weiter, wenn das nach deutschem oder europäischem Datenschutzrecht erlaubt ist. Wir arbeiten mit Dienstleistern zusammen im Bereich Kundenservice, mit technischen Dienstleistern (z.B. Betrieb von Rechenzentren) oder anderen Dienstleistern, die uns bei der Erbringung unserer Dienstleistung unterstützen. Diese Dienstleister dürfen Ihre Daten grundsätzlich nur unter besonderen Bedingungen und nur in unserem Auftrag verarbeiten. Soweit wir diese als Auftragsverarbeiter einsetzen, erhalten die Dienstleister nur in dem Umfang und für den Zeitraum Zugriff auf Ihre Daten, wie dies für die Erbringung der jeweiligen Leistung erforderlich ist.

Yellow Connectivity B.V. hat mit diesen Dritten Vereinbarungen getroffen, in denen Vereinbarungen über die technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen wurden, die sie zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergreifen müssen. Schließlich können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn wir gesetzlich und/oder durch Vorschriften dazu verpflichtet sind, wenn wir aufgrund einer Klage dazu verpflichtet sind und/oder wenn wir glauben, dass dies zum Schutz unserer Rechte erforderlich ist.

7. Ihre Fragen

Auf der Webseite können Sie Fragen stellen oder Mitteilungen bezüglich der Nutzung der Webseite machen. Ein Mitarbeiter wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Frage zu beantworten und/oder Ihre Nachricht zu bearbeiten. Zu diesem Zweck bitten wir Sie, die folgenden Informationen anzugeben:
* E-Mail-Adresse;
* Betreff Ihrer Nachricht;
* Eine Beschreibung Ihrer Frage / Nachricht;
* Anlagen (optional)

Die auf diese Weise erhobenen personenbezogenen Daten werden unter anderem zur Beantwortung der betreffenden Fragen und zur Bearbeitung von Beschwerden verwendet. Diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist zum Schutz der berechtigten Interessen von Yellow Connectivity B.V. notwendig, nämlich des Interesses, Sie als Kunden effizient zu betreuen und den Kundenservice von Yellow Connectivity B.V. zu optimieren.

8. Cookies

Soweit Cookies verwendet werden, gelten die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung.

9. Ihre Rechte

Durch Angabe meiner sexuellen Vorlieben erkläre ich mich damit einverstanden, dass Yellow Connectivity B.V. diese personenbezogenen Daten im Rahmen ihrer Dienstleistungen speichert und verarbeitet. Sie haben unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden gesetzlichen Datenschutzrechte:
* Recht auf Auskunft (Artikel 15 DSGVO)
* Recht auf Löschung (Artikel 17 DSGVO)
* Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO)
* Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)
* Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)
* Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO)
* Recht auf Widerruf von Einwilligungen (Artikel 7 Absatz 3 DSGVO) sowie
* das Recht auf Widerspruch gegen bestimmte Datenverarbeitungsmaßnahmen (Artikel 21 DSGVO)

Darüber hinaus können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter Umständen (insbesondere, wenn wir die Daten nicht verarbeiten müssen, um vertragliche oder andere rechtliche Anforderungen zu erfüllen, oder wenn wir die Daten für Direktmarketing nutzen) nach Art. 21 DSGVO widersprechen. Der Verarbeitung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung, einschließlich Direktwerbung (auch in Gestalt von Datenanalysen) können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen.

Soweit wir Sie um Ihre Einwilligung gebeten haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat keine Auswirkungen auf die Zulässigkeit der vor Ihrem Widerruf durchgeführten Verarbeitung Ihrer Daten.

Ihre Rechte können nach der DSGVO und dem BDSG eingeschränkt sein, z.B. wenn die Erfüllung Ihrer Anfrage personenbezogene Daten einer anderen Person offenbaren würde, oder wenn Sie von uns die Löschung von Daten verlangen, zu deren Speicherung wir gesetzlich verpflichtet sind oder für deren Speicherung wir ein zwingendes berechtigtes Interesse haben.

Um die oben genannten Rechte auszuüben, können Sie mit uns über die unten genannten Details in Kontakt treten (Kontaktdetails unter Punkt 14 „Kontakt“). Stellen Sie uns in diesem Fall bitte Ihren Namen, Ihre Adresse und/oder Ihre E-Mail Adresse oder andere Informationen über Ihre Person zur Verfügung, damit wir Sie eindeutig identifizieren können.

Wenn Sie allgemein Bedenken bzgl. der Art und Weise haben, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, haben Sie das Recht sich gegenüber einer Datenschutzbehörde an Ihrem gewöhnlichen Aufenthalt, Ihrem Arbeitsplatz oder den Ort der angeblichen Verletzung zu beschweren (Art.77 DSGVO).

10. Löschung und Speicherdauer Ihrer Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange speichern, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke notwendig ist, insbesondere zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten auch dann, wenn bzw. solange das Gesetz uns die weitere Speicherung für bestimmte Zwecke erlaubt (z.B. für die Verteidigung von Rechtsansprüchen). Soweit wir Ihre Daten auch zum Zwecke der werblichen Ansprache auf Grundlage eines berechtigten Interesses gespeichert haben, löschen wir diese Daten zu dem Zeitpunkt, an dem Sie der weiteren werblichen Ansprache widersprechen. Dies gilt nicht, solange diese Daten einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist unterliegen. In diesem Fall werden die Daten jedoch für eine werbliche Ansprache gesperrt. Sofern der Zweck, zu welchem die Daten ursprünglich erhoben worden sind wegfällt, speichern wir Ihre Daten weiterhin, wenn und soweit Ihre Daten steuerrechtlichen, handelsrechtlichen oder sonstige gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen. In diesem Fall speichern wir diese Daten bis zum Ablauf der jeweiligen Fristen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

Nach der Löschung Ihres Kontos werden wir Ihre Daten innerhalb von 12 Monaten löschen, es sei denn, wir sind gesetzlich verpflichtet, sie für einen längeren Zeitraum aufzubewahren.

11. Schutz Ihrer personenbezogener Daten

Um einen unbefugten Zugriff und eine unrechtmäßige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern, haben wir angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten implementiert.

12. Änderungen der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann von uns geändert werden. Diese Änderungen werden auf der Webseite veröffentlicht. Die letzte Version der Datenschutzerklärung ist vom 21 Februar. 2023.

13. Kontakt

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, senden Sie bitte eine Nachricht an: support@sexchatfinden.com. Unser Datenschutzbeauftragten erreichen Sie über support@sexchatfinden.com